Holger zeigt uns in Elmshorn

Mit einem anderen Verband zusammenzutreffen, ist schon was Erhabenes.

Dann mit so netten Menschen wie den Mädels und Jungs der Aikidosparte des Judoclub Elmshorn e. V. auf einer so astreinen neuen Matte ein Training zu machen und dann im Sportzentrum des FTSV Fortuna e. V.  Elmshorn am Ramskamp 2a noch direkt nach dem Training bei gutem Wetter ins Restaurant einzukehren und ein isotonisch wertvolles Getränk mit leckerer Speise zu genießen, um den Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen... Was will das Sportlerherz mehr?

 

Nicht, dass wir das in Kellinghusen nicht drauf hätten, aber in Elmshorn hatte das Ganze doch schon einen Hauch von 'Kreisstadt-Flair'. Muss man ja mal zugeben.
Ist aber auch nur was für Leute, die den Unterschied bemerken ;-)

Und Holger hat uns von der besten Seite gezeigt, und ein ausgewogenes Trainingsprogramm geliefert, das unsere Trainingspartner dazu bewogen hat, wiederum ihr Bestes zu geben. Da war feines Zeug bei.

 

Bild: Andre Ruhland

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.