Frankie goes to Hollywood

Unser Frank hat den Shutdown genutzt, um alle 'Hebel' und 'Mitglieder' in Bewegung zu setzen und das 'Heilige Hölzerne' Braun zu erlangen.


Und ja: es ist ihm wahrlich gelungen. Da haben einige mitgemacht. Dir Frank ein Chapeau! Und den Sparrings-Partnern den Knicks.

So was Geniales in dieser Phase mit dem Handicap des Lockdowns geschafft zu haben, ist beachtlich. Aber so kennen wir Frank. Er ist ein Kämpfer. Er steckte uns mit seinem Ehrgeiz an und half, wieder allmählich  in den Sportbetrieb überzugehen, mit dem Sack voller Hygienekonzept und der nötigen Courage.

 

Man vergisst in der Phase des Verzichts so gern, was an Kreativem entsteht, das sonst nicht sein Antlitz zeigt.


Herzlichen Glückwunsch!

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.