Sportmaske Hakama-Style

Der zweite Lockdown kam recht schnell. Wir hatten eigentlich kaum eine Routine mit dem Hygienekonzept schaffen können, um wirklich sagen zu können, dass Aikido auch unter den neuen Regeln funktioniert, eventuell sogar besser, was so manche Dojo-Etikette angeht.

 

Wir lassen uns nicht 'lumpen' und nutzen die Zeit für eine Verfeinerung des Hygienekonzepts für ein noch besseres Dojo-Feeling.


Für unsere Mitglieder sind wir in die Konzeption einer Sportmaske gegangen, die auch bei der Demonstration von Techniken mit Vollkontakt ihren Dienst tut. Durch geeignete Stoffwahl, eine Nähung, die sich der Sportuniform nähert und sicher sitzt.

 

Wer sonst kein Schwarz am Körper trägt, der darf es jetzt tun. Denn er zeigt meisterliche Größe, wenn er/sie dem Feind ins Auge blickt und die richtige Wahl der Auseinandersetzung trifft.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.